Stadtwerke Lehrte Motiv
Sie sind hier: Startseite NetzkundenStromnetzE-Mobilität

E-Mobilität

Anmeldung von Ladeboxen in Lehrte

Sie wollen auf Elektrofahrzeuge umsteigen und brauchen eine Ladestation für sich zu Hause? Oder Sie wollen Ihren Kunden als Service eine Ladestation zum Laden ihrer Elektroautos anbieten? Eine eigene Ladesäule für zu Hause ist sehr bequem, macht Sie beim Tanken unabhängig von öffentlichen Ladestationen und schützt, mit dem richtigen Ökostromtarif, auch die Umwelt.

Als Stromnetzbetreiber in Lehrte müssen wir allerdings darauf achten, dass später auch alles reibungslos funktioniert. Aus diesem Grund gibt es ein paar Dinge zu beachten. Über die wichtigsten möchten wir Sie kurz informieren.

Antragsformular Ladeboxen SW Lehrte


Rechtliche Hinweise

Die Installation von Ladesäulen mit Leistungen von 11 – 22 KW pro Ladebox kann erhebliche Auswirkungen auf unser Stromnetz haben. Aus diesem Grund müssen wir wissen, wo Ladeboxen in Lehrte installiert werden, um auch alle anderen Bürger weiterhin, zuverlässig mit Strom beliefern zu können. Der Gesetzgeber schreibt aus diesem Grund vor, dass Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge beim örtlichen Netzbetreiber anzumelden sind.

- Melden Sie vor Baubeginn die geplante Installation durch Ihren Elektroinstallateur bei uns an. Das Formular finden Sie auf unserer Homepage unter www.stadtwerke-lehrte.de oder wir schicken Ihnen dieses natürlich auch gern zu.
- Nehmen Sie die Ladebox erst in Betrieb, wenn wir Ihnen mit dem Antrag die Genehmigung erteilt haben.
- Arbeiten an Elektroinstallationen dürfen grundsätzlich nur von Elektrofachbetrieben ausgeführt werden, die bei uns im Installateurverzeichnis eingetragen sind. Elektrofachbetriebe, die bei anderen Netzbetreibern registriert sind, können bei uns eine Gasteintragung beantragen.
- Insbesondere sind durch die Elektrofachbetriebe die Arbeiten unter Einhaltung der aktuellen VDE-Bestimmungen, der gültigen Niederspannungsverordnung (NAV) sowie der Technischen Anschlussbedingungen auszuführen.
- Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus und fügen Sie alle notwendigen Unterlagen bei.
- Ladeboxen mit einer max. Leistung von mehr als 11 KW müssen von uns genehmigt werden. Kleinere Ladeboxen sind nur anzeigepflichtig.
Wenn Sie das berücksichtigen, werden Sie viel Spaß beim Fahren und Laden haben.
Wir wünschen Ihnen gute Fahrt.
Ihre Stadtwerke Lehrte GmbH

Ansprechpartner für technische Fragen:
Benedikt Glauner (Stromnetzmeister) Tel.: 05132/5005-209 E-Mail: glauner@stadtwerke-lehrte.de

Ansprechpartner für allgemeine Fragen zur E-Mobilität:
Björn Rust (Vertriebsleiter): Tel.: 05132/5005-550 E-Mail: rust@stadtwerke-lehrte.de

Wir sind für Sie da

Hotline / Kundencenter:
Tel: 05132 / 5005 - 0

- Entstörungsdienst -
Gas & Wasser (24/7):

Tel: 05132 / 10 90

- Entstörungsdienst -
Strom (24/7):
Tel: 05132 / 5005 - 500

- Entstörungsdienst -
Abwasser (24/7):
Tel: 05132 / 5005 - 600

Ihr Zählerstand

Zählerstand online abgeben

Zählerstand melden

Energiegenossenschaft Lehrte-Sehnde eG

Imagefilm der Energiegenossenschaft (Klick auf Logo) Zur Homepage